Zytostatika

Ein besonderes Tätigkeitsfeld, das in Deutschland nur 2 Prozent der öffentlichen Apotheken betreiben, ist das Anfertigen von sterilen Infusionslösungen in einer für jeden Patienten individuellen Dosierung zur Behandlung von Krebs: Die so genannten Zytostatika-Zubereitungen. Zur Behandlung von Krebs werden in der Schulmedizin drei Therapien angewendet: das chirurgische Entfernen des Tumors, die Bestrahlung und die Chemotherapie. Für die Durchführung der Chemotherapie werden in unserem Reinraum-Labor auf Anforderung des Facharztes (Onkologen) Zytostatika-Zubereitungen angefertigt.

Vorher werden die Anforderungen des Arztes auf Plausibilität und korrekte Berechnung der Dosis geprüft. Die Zubereitung erfolgt durch speziell geschultes Personal, das nachgewiesen Infusionslösungen steril herstellen kann. Alle Prüf- und Herstellschritte erfolgen nach dem Vier-Augen-Prinzip. Die Arbeitsweise und das Reinraum-Labor werden durch engmaschige Hygiene-Kontrolle und regelmäßige externe Kontrolle überwacht. Die Apotheke Reinhardshausen ist Mitglied im VZA, der die Belange der Zytostatika herstellenden Apotheker wahrnimmt. Außerdem gehört die Apotheke Reinhardshausen zur Omnicare, einer Gemeinschaft von onkologisch tätigen Apothekern, die sich mit vereinten Kräften der Sicherung und Zukunft der ambulanten Onkologie widmet.

Apotheke

Reinhardshausen

Dr. Johannes Berlitz

 

Hauptstraße 1
34537 Bad Wildungen
Tel: 05621 3381
Fax: 05621 961315